Punk. Rock.Er

Ich würde nicht von mir behaupten, dass ich Gitarre spielen könne. Aber es reicht (knapp) aus, nicht aus einer vierköpfigen Combo rausgeworfen zu werden. Wir spielen Altherren-Punk von Bands, die unsere Jugend geprägt haben oder mal beliebt waren. The Clash, Die Ärzte, Bloodhound Gang, The Pixies, Midnight Oil,…

Wir werden damit weder reich noch berühmt werden. Wir werden auch nicht nach einem Gig mit Frauen in der Garderobe Spaß haben. Den haben wir ohne die selbigen im Proberaum. Wir sind „Too young to die„, und bald wirst du auf großen Plakatwänden unsere Gesichter sehen, in Würzburg, Bergtheim und San Francisco. Vielleicht.

Unser erster Hit heißt „pushed inbetween“ – es geht dabei natürlich ums älter werden – und kommt mit 4 Akkorden aus. Jeder mehr würde den Eindruck vermitteln, dass wir Jazz oder sowas spielen. Das wollen wir vermeiden. Vielleicht schmeißen wir noch einen Akkord raus. Sicher ist sicher.